Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die folgenden Geschäftsbedingungen gelten zwischen Ihnen als Kunde und dem
Mittelalter-Kontor
André Allrath
Pfarrwinkel 3
38704 Liebenburg
Telefon 0170-2334543
E-Mail mittelalter-kontor@web.de

nachfolgend „Mittelalter-Kontor“ genannt, für die Vertragsverhandlungen, die zustande
kommenden Verträge sowie die Vertragsabwicklung.


Die AGB gelten für Verbraucher und Unternehmer.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt,
der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet
werden kann.
Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personen-
gesellschaft, die bei Abschluß eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder
selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt. Eine rechtsfähige Personengesellschaft ist
eine Personengesellschaft, die mit der Fähigkeit ausgestattet ist, Rechte zu erwerben und 
Verbindlichkeiten einzugehen.
Neben diesen AGB sind individuelle Vereinbarungen mit Verbrauchern möglich.
Anderweitige Bestimmungen und AGB von Unternehmern werden nicht Vertragsbestandteil.
 
Anmeldung und Bestellung

Es werden nur Verträge mit uneingeschränkt geschäftsfähigen und volljährige Personen geschlossen.

Bei einer Bestellung im Onlineshop www.mittelalter-kontor.com  kann sich der Kunde registrieren,
um künftige Bestellvorgänge zu vereinfachen.
Hierbei legt der Kunde Benutzernamen und ein Paßwort fest. Alternativ kann der Kunde auch als 
„Gast“ eine Bestellung aufgeben, ohne ein Benutzerkonto anzulegen.
Bis zum Abschluß des Bestellvorganges können Sie jederzeit Artikel aus dem Warenkorb entfernen 
oder Ihre Bestellung durch Verlassen des Warenkorbes, des Bestellmenüs oder Schließen des 
Browserfensters abbrechen.
Das Angebot der Waren im onlineshop stellt kein bindendes Angebot dar. Durch Anklicken der Schalt-
fläche "kostenpflichtig bestellen" am Ende des Bestellvorganges geben Sie als Kunde ein bindendes
Angebot ab, die in der Bestellung angegebenen Artikel erwerben zu wollen.
Der Kunde kann auch telefonisch unter Telefon 0170-2334543 oder schriftlich per Post bestellen.           
Der Kaufvertrag kommt erst mit Auftragsbestätigung (Status: In Bearbeitung) zustande.
Nach dem Bestellen bekommen Sie eine Bestätigungsmail.
Bezahlt werden kann per Vorkasse, per Nachnahme oder als Selbstabholer. sowie über Paypal.
Die Bezahlung sollte innerhalb 7 Tage ab dem Kauf getätigt werden.
Der Versand der gekauften Ware erfolgt üblicherweise nach Eingang der Überweisung,

also nach Vorkasse.
Zahlungsmittel ist der Euro.

Das Paket wird dann schnellstmöglich versendet. Das bedeutet, daß bei Verfügbarkeit der Ware,
das Paket spätestens am zweiten Tag nach Eingang der Überweisung auf die Reise geht.

Bei Zahlung per Nachnahme (nur für Lieferungen innerhalb Deutschlands möglich), entsteht zusätzlich
zu den jeweiligen Versandkosten ein Zuschlag von 5 Euro. Weitere 2,- Euro sind dem Zusteller bei
der Anlieferung zu zahlen.
Bei Nachnahmelieferungen sind also zu den Versandkosten zusätzlich noch 7 Euro zu zahlen.
--
Zahlungen über PayPal (nur innerhalb Deutschlands), sind möglich und werden über PayPal abgewickelt.
--
 
Widerrufsbelehrung für Verbraucher 
 
Falls Sie bei uns im Rahmen einer einheitlichen Bestellung mehrere Waren bestellen, 
die nur getrennt an Sie geliefert werden können gilt die folgende Widerrufsbelehrung:
 
Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu
widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen
benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in
Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns
 
Mittelalter-Kontor
André Allrath
Pfarrwinkel 3
38704 Liebenburg
Fernruf: 0170-2334543
E-Mail:  mittelalter-kontor@web.de
 
mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über
Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
Sie können dafür das beigefügte Muster Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht
vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere
eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite (www.mittelalter-kontor.com) ausdrucken,
ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir
Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen
Widerrufs übermitteln.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, daß Sie die Mitteilung über die Ausübung des
Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
 
Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen
erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die
sich daraus ergeben, daß Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene,
günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn
Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses
Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe
Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn,
mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen
dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
 
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben
oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, daß Sie die Waren zurückgesandt haben, je
nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab
dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns
zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf
der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser
Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise
der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
 
Ende der Widerrufsbelehrung
Ausschluß des Widerrufsrechtes

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen
− zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine
individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder
die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,
 
− zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder
der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der
Lieferung entfernt wurde.
 
Sofern Sie im Rahmen eines Kaufvertrags bei uns nur eine Ware bestellen oder 
mehrere Waren, die zusammen an Sie geliefert werden, gilt die folgende
Widerrufsbelehrung:
 
Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu
widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von
Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben
bzw. hat
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns
 
Mittelalter-Kontor
André Allrath
Pfarrwinkel 3
38704 Liebenburg
Fernruf: 0170-2334543
E-Mail:  mittelalter-kontor@web.de
 
mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über
Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
Sie können dafür das beigefügte Muster Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht
vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere
eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite (www.mittelalter-kontor.com) ausdrucken,
ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir
Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen
Widerrufs übermitteln.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, daß Sie die Mitteilung über die Ausübung des
Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
 
Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen
erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die
sich daraus ergeben, daß Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene,
günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn
Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses
Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe
Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn,
mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen
dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben
oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, daß Sie die Waren zurückgesandt haben, je
nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab
dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns
zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf
der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser
Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise
der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
 
Ende der Widerrufsbelehrung

Ausschluß des Widerrufsrechtes

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen
− zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine
individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder
die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,
 
− zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder
der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der
Lieferung entfernt wurde.
 
Möchten Sie von dem Widerrufsrecht Gebrauch machen, dann erleichtert Ihnen nun das
Widerrufsformular die Ausübung dessen. Sie können dieses aufrufen, ausfüllen, ausdrucken
und an das Mittelalter-Kontor senden und dieses somit davon in Kenntnis setzen.
Natürlich können Sie auch den Widerruf des Kaufes telefonisch unter 0170-2334543 ausüben.

--
Die Gewährleistung unterliegt den gesetzlichen Bestimmungen.
--
Es wird immer eine tadellose und intakte Ware versendet.
Da es sich überwiegend um Waren aus Naturprodukten wie z.B. Ton, Holz oder
um handgemachte Waren wie Schmiedeeisen und Keramik oder Kleidung handelt,
sind Abweichungen untereinander völlig normal und nicht zu vermeiden.
Das ist kein Mangel an der Sache und berechtigt nicht zur Mängelrüge.

Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Geraten Sie  länger als 14 Tage mit der
Zahlung in Verzug, haben wir das Recht, vom Vertrag zurückzutreten und die Ware zurückzufordern, 
beziehungsweise Ihre Bestellung zu stornieren. Eventuell von Ihnen bereits geleistete Teil-/ Zahlungen werden
dann von uns umgehend erstattet.
--
Alle im Shopsystem gespeicherten Paßwörter werden verschlüsselt!! Der Shopbenutzer ist selbst für den
Schutz seiner Paßwörter in seinem Umfeld verantwortlich, d.h. bei Weitergabe an Dritte, Niederschrift, 
Benutzung der Paßwörter in Internetcafes ohne Sicherung der Privatsphäre, Speicherung der Paßwörter in 
elektronischen Dokumenten oder Dateien besteht kein Anspruch auf Erstattung.
--
 Die Vertragssprache ist ausschließlich Deutsch.
--
 
Die Pakete werden ordentlich und gewissenhaft verpackt, so daß der Inhalt möglichst unbeschadet bei
Ihnen ankommt.
Sollte Ihnen ein Paket schon sichtlich derangiert überreicht werden, so öffnen Sie es am besten noch
vor den Augen des Spediteurs, halten zusammen mit ihm die Schäden fest und bestehen am besten
auf ein unterschriebenes Schadensprotokoll.
Es soll Ihnen dann schnellstmöglich Ersatz zukommen.
Allerdings wünschen wir uns dann ein, zwei Fotos per E-Mail von den zerbrochenen Dingen.
Unter Umständen ist es erforderlich, daß beim Versand mit der Deutschen Post, Sie mit den kaputten
Dingen, zusammen mit dem Paket und der kompletten Verpackung, zu einer Poststation marschieren
und den Schaden dort festhalten lassen müssen. So will es die Deutsche Post.

--

Die Europäische Kommission stellt ab dem 15.2.2016 eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit.
Die Plattform finden Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/

 

AGB Downloaden

Um PDF Dateien betrachten zu können, benötigen Sie zum Beispiel den kostenlosen Acrobat Reader. Den Acrobat Reader können Sie kostenlos auf der Internetseite von Adobe erhalten. Acrobat Reader herunterladen

Neue Produkte

Bierkrug Hu 0,5l  4er-Set

48,00 EUR / Stück inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand  

Alle neuen Produkte

engros & endetail

Bezahlmöglichkeiten
  - Vorkasse
  - Nachnahme
  - Barzahlung bei Abholung

Zur Zeit sind online.

Tee-Set

67,00 EUR / Stück inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand  

Alle Highlights
Partner von

 

Vom

21.12.2018

bis

07.01.2019

herrscht

Betriebsruhe

 

Informationen
meist verkauft

Tonbecher NE mit 0,20l Inhalt 3,60 EUR / Stück inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand  

Tonbecher NE mit 0,25l Inhalt 4,40 EUR / Stück inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand  

Schnapstonbecher NE mit 0,02l Inhalt 2,10 EUR / Stück inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand  

Tonbecher NE mit 0,10l Inhalt 2,60 EUR / Stück inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand  

Tonbecher NE mit 0,04l Inhalt 2,30 EUR / Stück inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand  

Tonbecher NE 0,40l Inhalt mit Motiv Spruch und Rankel 6,25 EUR / Stück inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand  

Tonbecher OW mit 0,25l Inhalt 4,40 EUR / Stück inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand  

Alle Bestseller